Es gibt viele Faktoren, die dazu führen können, warum Menschen in finanzielle Not geraten: Arbeitslosigkeit, Krankheit, Scheidung und leider auch zunehmend die Altersarmut.

Wenn das Geld kaum noch für den eigenen Lebensunterhalt reicht, bleibt auch für das geliebte Haustier kaum noch etwas übrig.

Haustiere sind oftmals der letzte Sozialkontakt. Sie lieben ihren Menschen, egal ob er arm oder reich, alt oder jung, krank oder gesund ist.

Sie geben seinem Leben Struktur und Verantwortung, sind Seelentröster und immer für ihren Menschen da.

 

 


Die Tiertafel ist ein gemeinnütziges Projekt , in Zusammenarbeit mit der Stadt Arnsberg, um Mitbürgern zu helfen, die finanziell oder körperlich nicht in der Lage sind, Ihre Haustiere gesund und artgerecht zu halten.

 


Projektleiterin: Marianne Lenninghaus

Qualifizierung als Senior-Trainerin bei der Stadt Arnsberg

 

 

Bei Rückfragen rufen Sie uns doch einfach unter Tel.:    0170 7129734  (Frau Lenninghaus vorrübergehend nicht erreichbar017621604209 (Frau Reuther)  Spendenabholung Selma Wolff –  01779664508 an oder wählen Sie einen unserer anderen Kontaktwege


Leider ist es in den letzten Monaten immer wieder vorgekommen, das viele Taschen nicht abgeholt wurden. Wir arbeiten alle ehrenamtlich und es kostet viel Zeit, die Taschen zu packen und dann die nicht abgeholten Taschen wieder einzusortieren. Deshalb haben wir uns entschlossen, die Taschen in Zukunft an den Ausgabetagen zu packen, es dauert dann halt ein bisschen länger für Sie .

Sie helfen uns auch damit, wenn Sie an dem Ausgabetag eine entsprechend große Tasche oder Korb mitbringen, was wir dann entsprechend befüllen können


 


Wir helfen Ihnen gerne im Rahmen unserer Möglichkeiten bei der Unterstützung  Ihrer Tiere.

Da wir auf finanzielle Unterstützung durch Spenden angewiesen sind, können wir  allerdings keine Wurmkuren, Impfungen etc. bezahlen.

Auch Tierarztrechnungen können wir nur in Notfällen (falls Geld vorhanden) übernehmen. Dies natürlich auch nur nach vorheriger Absprache.

Das gleiche gilt für spezielle Futterwünsche. Wir können nur das ausgeben, was wir gespendet bekommen.

Ausgabetermine

 

Unser nächster Ausgabetermin: 

Am Samstag, 07.09.2019,

10:00 bis 13:00 Uhr

 

   

_______________________________

Anmeldungen und Kundenerfassung, sowie Spendenannahme  

 

immer donnerstags

von 17:00 - 18:00 Uhr

_______________________________

 

Die weiteren Ausgabetermine:

 

Samstag, 05.10.2019, 10:00 bis 13:00 Uhr

  

Unsere Räumlichkeiten:

Arnsberger Strasse 2a

 59759 Arnsberg-Hüsten

 

So finden Sie uns:  

 

Überblick

 

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung, denn nur mit Ihrer Hilfe können wir helfen, eine Unterversorgung von Haustieren in Not geratener Menschen zu vermeiden.

 

 Wir freuen uns über Futter- und Sachspenden, die Sie jeweils an den Terminen der Ausgabe oder den Donnerstagen von 17.00 – 18.30 Uhr  vorbei bringen können Neben Trocken- und Dosenfutter für Hunde und Katzen brauchen wir auch Futter für Nager und Vögel, , Katzenstreu, Heu usw.

 

Auf Wunsch können wir Spenden auch gerne bei Ihnen abholen. Rufen Sie uns dann einfach an oder schreiben Sie uns über unser  Kontaktformular oder per Facebook.

 

 

Hier geht´s zu unserer

facebook-Seite

 

Sie können helfen

Wir benötigen auch Ihre Hilfe.

 

Sie können uns helfen durch:

  • Geld-und Sachspenden wie Futter, Tierzubehör und sonstiges Zubehör. Wählen Sie einfach einen unserer Kontaktwege und wir stimmen gerne mit Ihnen die Anlieferung oder Abholung ab.

 

Sparkasse Arnsberg-Sundern

 DE33 4665 0005 0000 0819 76

 WELADED1ARN

 Stadt Arnsberg

Tiertafel Arnsberg